der Frühling naht

Zum Frühlingsanfang haben unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit den Pädagoginnen die Schule gestaltet.
Es sind tolle Bilder und Collagen entstanden, die im Eingangsbereich ausgestellt sind.

Spenden muss doch nix kosten….

Weihnachten naht in großen Schritten – die Zeit der letzten dringenden Geschenke steht an.

Wer diese im Internet bestellen möchte, kann unseren Verein ohne Extrakosten unterstützen.

Unter http://spenden.gs-koenigshofen.de haben wir ein paar Shops aufgeführt, über welche wir gefördert werden können. Das Ganze läuft über das Projekt „Bildungsspender“.

Wir bedanken uns schon im Vorfeld für die Unterstützung und wünschen allen Förderern, Schüler*innen, Pädagog*innen und Eltern besinnliche Weihnachtstage und einen Guten Start ins Jahr 2019!

Tag der offenen Tür – Abschluss der Projekttage

Neues Klettergerüst ist eröffnet

Heute konnten unsere Hortkinder ihr neues Klettergerüst erobern. Vor knapp einem Jahr haben wir im Förderverein beschlossen, aus unseren Rücklagen ein neues Spielgerät zu finanzieren. Dazu haben wir den Landkreis als Schulträger angesprochen, um eine gemeinsame Finanzierung zu ermöglichen. Kurz vor Ende der Sommerferien konnte nun das neue Klettergerüst aufgebaut werden und inzwischen ist auch die TÜV-Abnahme erfolgt.

Der Förderverein wünscht allen SchülerInnen viel Spaß beim Klettern und Toben.

Unser Dank gilt auch dem Landkreis für die gute und unkomplizierte Zusammenarbeit.

 

 

 

OTZ vom 18.09.2018

Let´s Rock! – dank Alternative 54 e.V.

Scheckübergabe von Alternative 54 e.V. durch Mike Huster (4. von links) an den Förderverein. (Foto: Steffen Much)

Fast 20 Jahre lang hat unsere große Musikanlage zahlreiche Schulfeste, Tage der offenen Tür, Projekttage, Faschingsparties und vieles mehr beschallt. Leider hat der Zahn der Zeit nicht halt gemacht und es musste nach mehrmaligen Reparaturen Ersatz beschafft werden.

Um auch in Zukunft die schulischen Veranstaltungen mit Musik und Moderation versorgen zu können, ist die Schulleitung an unseren Förderverein herangetreten. Da fast zeitgleich unser Verein eine große Baumaßnahme gemeinsam mit dem Landkreis finanziert hat, sind unsere finanziellen Rücklagen vorerst größtenteils aufgebraucht. Also haben wir uns nach weiteren Fördermöglichkeiten umgesehen. Wir wollten nicht irgendeine beliebige Musikanlage organisieren, sondern der Schule ein modernes, leicht zu bedienendes Gerät zur Verfügung stellen, welches eine Qualität vorweist, die einen langjährigen Einsatz ermöglicht.

Mobile Musikanlage MSS-400i

Fündig geworden sind wir letztlich bei einem Onlineanbieter. Gemeinsam aus Mitteln des Fördervereins, eines privaten Spenders und dem Verein „Alternative 54 e.V.“ konnten wir somit die 950 EUR für die neue Musikanlage aufbringen und das Gerät pünktlich zum Schuljahresbeginn an die Schule übergeben.

Wir danken dem Landtagsabgeordneten Mike Huster (Die LINKE) mit dem Verein „Alternative 54 e.V.“ für die Unterstützung und freuen uns auch in Zukunft auf viele tolle Parties von und mit unseren Schülerinnen und Schülern.

Der Verein „Alternative 54 e.V.“ wurde 1995 von Abgeordneten der PDS (heute Die Linke) im Thüringer Landtag gegründeten. Die Mitglieder spenden die automatischen Erhöhungen ihrer Abgeordneten-Diäten an den Verein, der sie an soziale, kulturelle und ehrenamtliche Vereine sowie Jugendprojekte weitergibt.